Über Johannes Neudert

Hey, ich bin Johannes Neudert. Ich bin ein Filmemacher und Fotograf aus Augsburg. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über mich. Viel Spaß beim lesen.

Vielseitigkeit

Ob Musikvideo oder Advanture-Video: Ich stürze mich gern in Neuland und filme mich so durch die verschiedensten Genres.

Erfahrung

Seit nun 8 Jahren drehe ich videos aus Leidenschaft.

Kreativität

Ganz nach dem Motto "Change Your Normal" baue ich in Videos oft besonderheiten ein, die ihm den extra Touch geben.

Hey, ich bin Johannes.

Als ich im letzten Jahrtausend auf die Welt kam – um genau zu sein im Jahr 1999 – wusste ich noch nicht viel über Filme. Ok, eigentlich wusste ich insgesamt noch nicht viel, außer dass der Brei, den ich damals immer zum Essen bekam echt sau gut war.                                                                                                                                         fünf Jahre später bekam ich dann meine erste analoge Fotokamera. Sie hatte nicht wirklich viele Funktionen. Man konnte mit ihr – nun – Fotos machen eben. Ich nahm diese Kamera überall mit hin. Irgendwann haben mir meine Eltern dann aus Kostengründen ein wöchentliches Limit an Bildern gesetzt.                                    2014 startete ich dann meine Filmkariere, in dem mich ein Freund auf eine Bike- Strecke mitnahm. Allerdings hatte ich viel mehr Spaß daran, seine Tricks mit meinem Handy zu filmen, als mich selbst aufs Bike zu schmeißen. Von diesem Tag an verbrachte ich dann mehr Zeit auf den Augsburger Biketrails als zuhause. Zwei Jahre später eröffnete ich dann mit einigen Radsportlern den YouTube Kanal „Atownmtb“, auf dem wir – mehr oder weniger – regelmäßig unsere Projekte veröffentlichen. Daneben drehte ich die ersten Filme in anderen Bereichen, bei denen ich mein Wissen über Musikvideo und Commercial erweitern konnte. 2018 habe ich dann „Moodshift Films“ gestartet. Unter diesem Namen produziere ich nun meine Videos.

Meine Faszination für die Filmwelt beschränkt sich nicht nur auf das Filme machen selbst. Ich bin auch sehr an der Technik, die dazu nötig ist, interessiert. Klar, ein guter Filmemacher kann auch mit einer Handykamera einen „Oscarreifen“ Film drehen. Mir macht das allerdings mit der entsprechenden Technik einfach mehr Spaß.

So auch bei diesem Projekt: Um ein Video aus der EGO-Perspektive zu filmen, baute ich einen Kamerahelm, da eine Actioncam die nötigen Anforderungen nicht erfüllen konnte. Zur Kontrolle des Fokus nutzte ich einen Directors Monitor mit Followfocus.

Auch über Kameras kann man sich mit mir stundenlang unterhalten. Einer meiner Träume? Einmal auf einer Alexa 65 drehen. Aktuell filme ich mit einer Canon C200 Für Slow-motion Aufnahmen nutze ich eine Sony FS700R.

Get
The
Shot!

An freien Wochenenden treffe ich mich häufig mit Freunden zum gemeinsamen Fotografieren in der Stadt. Dabei versuche ich immer den besonderen Blickwinkel zu finden. Oft findet man mich dann schon auch mal auf dem Boden liegend. Mein Motto: „get the shot!“

Nett to know:

Meine Empfehlungen

The Grand Budapest Hotel

Definitiv unentschieden

About MOODSHIFT Films

MOODSHIFT ist das Pseudonym des Augsburger Filmemachers Johannes Neudert. Er hat sich auf die Bereiche Action-Sport-Film, Portrait, Commercial und Musik-Video spezialisiert. MOODSHIFT steht für die Emotionen, die Filme in Zuschauern wecken und verändern können.